tägliche (Wind)Energie in den europäischen Ländern

Vor einigen Wochen bin ich auf die Website https://windeurope.org/about-wind/daily-wind/ gestoßen und finde sie sehr interessant – vielleicht andere auch, darum der Link auf meiner HP.

Man findet hier:

  • den Windenergie-Anteil in der Elektrizität des Vortages in Europa
  • kann sich den Elektrizitätsmix anschauen (und wie ich entsetzt darüber sein, wie hoch der Anteil an Atomstrom, Braunkohle (lignite) und Steinkohle ist)
  • kann sich den Elektrizitätsmix in einzelnen Ländern anschauen: Hourly electricity mix – select your country – select – apply filters; sich über den hohen Wasserkraftanteil freuen, mit dem Österreich gesegnet ist, dass wir in Österreich kein AKW in Betrieb  haben und das letzte Kohlekraftwerk (Mellach) seit Anfang April 2020 stillgelegt ist . Und hoffen, dass der weitere Windkraftausbau mit der neuen Regierung zügig auf ein stabiles Fundament (neues Ökostromgesetz) gestellt wird
  • kann bei den „Capacity Factors“ über die guten Voraussetzungen für Windkraft in Tschechien staunen – die Argumente für den Ausbau des AKW Dukovany sind damit entkräftet!