Umweltverträglichkeitsprüfung zur AKW-Erweiterung Dukovany

Die grenzüberschreitende UVP zur Erweiterung beim tschechischen AKW Dukovany geht in die zweite Runde: bis 15. Jänner 2018 können Einwendungen der Bevölkerung eingebracht werden. Bei der „ersten Runde“ 2016 wurden aus Österreich insgesamt mehr als 80.000 Einwendungen eingebracht. Der Abteilungsleiter für Nuklearangelegenheiten im Bundesministerium, DI Molin, im November in Ernstbrunn: „Es ist wichtig, dass Sie Ihre Stimme erheben“ Atomreaktoren an unserer Grenze – was können wir tun?

Dazu können Sie elektronisch den Einspruch von GLOBAL 2000 unterstützen: https://www.global2000.at/akw-dukovany-uvp (Auf meine Nachfrage im November in Ernstbrunn hat DI Molin bestätigt, dass der elektronische Einwand über GLOBAL 2000 gleiches Gewicht hat wie eine persönliche schriftliche Stellungnahme). Ihr Einspruch wird direkt an die Wiener Landesregierung  geschickt und von dort zentral weitergeleitet.

Es ist davon auszugehen, dass es vom Land NÖ  eine Musterstellungnahme geben wird, die unterstützt werden kann. Auf der HP des Landes gibt es zur UVP schon einige Informationen: http://www.noe.gv.at/noe/Umweltschutz/UVP-Verfahren_Neue_KKA_Dukovany.html. Sobald die Musterstellungnahme vorliegt, werde ich sie auf dieser HP veröffentlichen und mich dafür einsetzen, dass sie auch am Gemeindeamt aufliegt.

Es ist mir ein großes Anliegen, dass in Österreich, in der Marktgemeinde Kreuzstetten, viele Personen ihre Einwendungen kundtun. Bitte helfen Sie mit, nutzen Sie diese Möglichkeit zur Bürgerbeteiligung und machen Sie in Ihrem Bekanntenkreis Werbung dafür!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.