Volksschule – Schulgasse, September 2020

Die Straßenarbeiten zwischen Schulgebäude und Fußballplatz und das Buswartehäuschen wurden fertiggestellt (meine persönliche Meinung: die Gestaltung der Mauer sollte ebenfalls erneuert werden). Es fehlt noch: siehe Renovierung Volksschule

 

 

 

 

Der Bürgermeister schreibt in der Herbst-Gemeindezeitung: „Der Gehsteigbereich bei der Schule ist nun fertiggestellt. Ich ersuche ALLE die entsprechenden Verkehrszeichen zu beachten. Bei Zuwiderhandlung soll ab nun die Polizei eingeschaltet werden.“ Sinnvoller wäre eine Erklärung zur Zusatztafel beim Fahrverbot in der Schulgasse gewesen: In der Schulgasse sind nur die Anrainer vom Fahrverbot ausgenommen!

Anrainer“ sind die Rechtsbesitzer (also Eigentümer, Mieter und Pächter) der neben der Straße befindlichen Grundstücke – und nur diese! Dagegen umfasst eine Ausnahme für „Anrainerverkehr“ auch den Verkehr Dritter zu diesen Anrainern, also etwa Besucher, Gäste, Lieferanten und Angestellte.“ (ÖAMTC)

„Auch wird der Vorplatz bei Veranstaltungen, Fußballmatches und bei Bedarf durch die Schule mit Drehschranken gesperrt, dies ist mit Bescheid der Verkehrsabteilung geregelt.“ (Bgm., Herbst-Gemeindezeitung). Dazu die Verordnung der BH Mistelbach  Verordnung zu den Verkehrszeichen Schulgasse

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.