Die Vorhaben der ÖBB

Im Sommer 2016 wird der Zugverkehr für einige Wochen eingestellt, da von den ÖBB auf der Bahnstrecke diverse Arbeiten erledigt werden müssen.

Auch für Kreuzstetten sind größere Bauvorhaben geplant:

  • die Haltestelle soll barrierefrei werden
  • eine moderne, überdachte Bike & Ride-Anlage soll errichtet werden (ähnlich der Anlage in Wolkersdorf)
  • die alte Wartekoje soll durch einen Glasbau ersetzt werden (nicht nur optisch ansprechend, sondern durch die Transparenz ein großer Sicherheitsgewinn)
  • Überdachung von der Straße weg, somit Witterungsschutz für die wartenden Fahrgäste

Am 15. Jänner 2016 fand  dazu ein Informationsgespräch mit Werner Schiesser, Projektleiter für den Umbau, statt, zu dem alle Vorstände und Ortsvorsteher eingeladen waren.

Das ganze Vorhaben kostet den ÖBB ca. eine Million €, der Anteil der Gemeinde beläuft sich auf max. 60.000 €, in drei Raten ab 2017 zu zahlen.

Der Gemeinderat muss also entscheiden: eine moderne, zeitgemäße Haltestelle um 60.000 € – oder alles bleibt so, wie es ist, für die nächsten 20 Jahre (denn die ÖBB fängt in den nächsten Jahren sicher nicht extra für Kreuzstetten eine Baustelle an).

Da Vorarbeiten seitens der ÖBB zu machen sind, muss eine Entscheidung innerhalb kürzester Zeit getroffen werden.

Eine tolle Sache für die Bevölkerung, eine Investition in den öffentlichen Verkehr, unbedingt zu befürworten – meint ihr? Wir auch! Bei der VP sehen es manche offensichtlich anders …

Information des Bürgermeisters zum ÖBB-Umbau

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.