Freibad – Neuer Badpächter

Der langjährige Pächter des Freibades, Martin Schöller, wird heuer aus familiären Gründen das Bad nicht mehr weiterführen (freut sich aber sicher, euch im Gasthaus Holzer, Neubau, wiederzusehen). In den letzten Monaten hat die Gemeinde einen neuen Pächter für das Freibad gesucht und gefunden. Bei der Gemeinderatssitzung am 28. März wurde die Vergabe an Familie Gamerith beschlossen, die in Hautzendorf das  Gasthaus „Zur Eisenbahn“ betreibt. Familie Gamerith wird sowohl die Kantine als auch den Badebetrieb übernehmen und hat dazu bereits die nötigen Kurse besucht.

Wolfgang Gröger bei der Freibadrenovierung

Derzeit wird im Freibad fleißig gearbeitet: Der Sitzplatz wird neu gepflastert, in der Kantine wurden Wasser und elektrische Leitungen neu verlegt, verfliest, neue Türen eingebaut und viele sonstige Instandhaltungsarbeiten durchgeführt.

Wir können uns alle auf ein „rundumerneuertes“ Freibad und unsere neue Pächterfamilie freuen!

Beginn der heurigen Freibadsaison ausnahmsweise erst mit 10. Mai!

Bei den Badpreisen hat der Gemeinderat nach drei Jahren Gleichstand eine Erhöhung beschlossen (die aber nicht in Zusammenhang mit dem neuen Pächter steht!)

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.