Bescheidbeschwerde LVG – zum Ablauf

Am 11. Jänner 2022 habe ich zu meinem Auskunftsbegehren zum Verbleib der Einnahmen aus dem Grundstücksverkauf 2018 in Streifing Bescheidbeschwerde erhoben. Diese habe ich beim Gemeindevorstand eingebracht. Zum Ablauf: Wie laufen Verwaltungsgerichtsverfahren ab?

Erledigt:

Die nächsten Schritte:

Bescheid des Gemeinderates, hoffentlich wahrheitsgemäß; die „Antworten“ des Bgm. sind belegbar unrichtig!

am 14. November 2022: nicht-öffentliche Gemeinderatssitzung, einziger TO-Punkt: der Bescheid zu meinem Auskunftsbegehren vom 11.1.21! Die Meinung des Bürgermeisters in der Herbst-Gemeindezeitung 2022, das Verfahren sei abgeschlossen, ist damit als unrichtig belegt!

Für die zweite Runde zum Auskunftsbegehren lege ich eine neue Seite an: Zum Auskunftsbegehren Einnahmen Grundstücksverkauf Streifing, ab 14. November 2022 Ich hoffe, das bedeutet nicht so wie beim Fußballspiel die zweite Halbzeit; ob ich weitere zwei Jahre durchhalte, weiß ich nicht! Wer möchte „Ersatzspieler“ für mich sein?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..